12/2012

Inhalt

  • Diesen Monat neu: Nachdenkliches zum Jahreswechsel
  • Persönlicher Jahresplan 2013

Nachdenkliches zum Jahreswechsel

  1. Mein Wert als Mensch hat nichts damit zu tun, ob jemand mich oder meine Arbeit gut oder schlecht findet. Der Wert anderer Menschen hat ja auch nichts damit zu tun, ob ICH sie gut finde oder nicht.
  2. Andere Menschen dürfen sein wie sie sind. Ich darf sein wie ICH bin.
  3. Zum Glück darf ich mich irren, ich darf Fehler machen und auch mal scheitern. Das gehört zum Leben dazu. Ich stehe zu meinen Fehlern, lerne daraus und wachse daran.
  4. Wenn ich anderen durch mein Tun geschadet habe, dann versuche ich das wieder gut zu machen, sofern es in meiner Verantwortung liegt.
  5. Ich habe Verständnis für meine Fehler und Unzulänglichkeiten. Und für die Fehler und Unzulänglichkeiten der Menschen um mich herum auch.
  6. Ich mag mich mit allen Ecken und Kanten. Ich kann mich selbst gut leiden. Auch wenn andere mich oder meine Arbeit mal nicht mögen.
  7. Meine Aufgabe ist es nicht, es anderen immer recht zu machen, ihnen zu gefallen und deren Erwartungen zu erfüllen. Meine Aufgabe ist es, die Dinge voranzutreiben, die mir wichtig sind.
  8. Es gibt nicht wenige Menschen, die schauen lieber auf die Fehler der anderen, weil das einfacher ist, als auf ihre eigenen Fehler oder ihr eigenes Unglück zu schauen.
  9. Solange ich anderen Menschen nicht schade, ist es meine Sache, was ich tue, was ich nicht tue oder sogar wie ich aussehe.
  10. Wenn ich eine Rückmeldung zu mir oder meiner Arbeit haben möchte, dann hole ich sie mir: Und zwar am liebsten bei den Menschen, deren Meinung ich wertschätze.

Stellen Sie sich vor, Sie wären von diesen Aussagen tief überzeugt.

  • Was würde sich in Ihrem Leben ändern?
  • Was würden Sie sich dann trauen?
  • Wie würden Sie sich dann fühlen?

Persönlicher Jahresplan 2013

Das beste Mittel, die persönliche Resilienz (= psychische Widerstandskraft) zu stärken, ist das Formulieren von klaren, messbaren und erreichbaren Zielen.

Der folgende Download hilft bei der Ausarbeitung:
http://www.morat-akademie.de/files/Jahreszielplanung.pdf

Ich wünsche allen Lesern meines Newsletters frohe Festtage und im Neuen Jahr Gesundheit, Glück und persönliches Wohlergehen.

Der folgende Link hilft weiter: http://www.morat-akademie.de

Über konstruktive Kommentare freue mich mich besonders!

Newsletter