Ausgabe 09/2010

Newsletter Nr. 98


Inhalt

  • Diesen Monat neu: Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand!
  • Aufgelesen: Gustav Großmann
  • Aktuell: neue Buchempfehlung

Diesen Monat neu: Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand!

Wenn wir einen Missstand oder ein unerfülltes Bedürfnis in unserem Leben erkannt haben, sagen wir oft: "Ich müsste mal wieder..."

  • Ich müsste mal wieder abnehmen
  • Ich müsste mehr Sport treiben
  • Ich müsste mehr mit den Kindern unternehmen
  • Ich müsste mal wieder mehr für meine Entspannung tun

An dieser Stelle bleiben die meisten stehen und wenden sich wieder dem Alltag zu. Ändern tut sich nichts! Besser ist es, an diesem Punkt einfach konkret zu werden und sich zu fragen:

  • Was müsste ich konkret tun, um in dieser Sache weiter zu kommen?
  • Wie könnte ich es am besten angehen?
  • Was gilt es dabei zu berücksichtigen?
  • Was hindert mich daran, dass ich es einfach tue?
  • Was kann ich tun, um diesen Hinderungsgrund zu beseitigen?
  • Was ist der erste konkrete Schritt?

Merken Sie den Unterschied? Die vage, schwammige Formulierung "Ich müsste mal wieder..." hat keine Kraft, etwas zu bewegen. Wenn Sie sich dagegen Konkretisierungsfragen stellen, bekommt die Sache gleich Zugkraft und Verbindlichkeit. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auch wirklich etwas unternehmen.
Man nennt das "etwas operationalisieren". Das bedeutet, aus einer vagen Idee werden konkrete, überprüfbare Schritte. Das ist auch das Geheimnis von erfolgreichen Menschen, die ihr Leben selbst in die Hand nehmen. Und das kann jeder lernen. Wie? Ganz einfach: Öfter fragen: "Was bedeutet das jetzt konkret? Was sind die nächsten Schritte?"

Und dann legen Sie los!


Aufgelesen

Wenn Sie Ihr Leben nicht selbst planen,
dann tun das andere für Sie...
Gustav Großmann, 1893-1973, Begründer der Großmann-Methode


Aktuell

Neue Buchempfehlung: 25 Tools für gutes Zeitmanagement
Jeder Tag hat nur 24 Stunden - Sie bräuchten eigentlich aber viel mehr? Dann finden Sie in diesem Buch alles, was Sie über besseres Zeitmanagement wissen müssen.
Fünf Bereiche mit 25 Tools in handlungsorientierten Lektionen geben den beiden Autoren Pamela Dodd und Doug Sundheim die Möglichkeit aufzuzeigen, wie man effektiver und schneller arbeitet, ohne sich selbst dabei verrückt zu machen.


 

Newsletter