Ausgabe 07/2010

Newsletter Nr. 96


 Inhalt

  • Diesen Monat neu: 10 typische Zeitfallen 
  • Aufgelesen: Mahatma Ghandi 
  • Aktuell: neuer Service Financial Times Deutschland

Diesen Monat neu: 10 typische Zeitfallen

Für die meisten Menschen ist es eher die Regel als die Ausnahme: Die Fülle von Aufgaben ist größer als die Menge der zur Verfügung stehenden Zeit. Am Ende des Arbeitstages bleibt deshalb einiges unerledigt, was unbedingt hätte geschafft werden sollen.
Wer genauer hinschaut wird aber merken, dass die persönliche Zeitknappheit häufig hausgemacht ist. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Ursachen. Prüfen Sie selbstkritisch, welche auch für Sie zutreffen:

  1. Alles auf einmal tun wollen: Wer stets mehr erledigen will als er tatsächlich schaffen kann, der kommt zu nichts.
  2. Keine Ziele haben: Wer weder Tages- oder Wochenpläne macht, zerreibt sich in der Alltagshektik.
  3. Ablenkungen zulassen: Wer dankbar ist für jede Abwechslung, wird am Ende des Tages keine Ergebnisse erzielt haben (z.B. Pop-up-Fenster für neu eingegangene E-Mails).
  4. Unendliche Besprechungen: Ausufernde Diskussionen sind der Tod jeglicher Effektivität. Sie lähmen und verhindern Motivation.
  5. Überall Papierkram: Wenn jede Menge Lesestoff den Schreibtisch zumüllt, dann ist eine rationelle Selektion kaum noch möglich.
  6. Unangemeldete Besucher: Schön und gut - aber nicht immer. Geschlossene Türen schaffen Freiraum für konzentriertes Arbeiten.
  7. Aufschieben von unangenehmen Arbeiten: Unangenehmes erledigt sich nie von selbst! Je länger sie liegen bleiben, desto mehr Zeit kostet es später, sie zu bearbeiten.
  8. Nicht "Nein" sagen können: Man kann es nicht allen recht machen. Wer es versucht, bleibt auf der Strecke.
  9. Alles wissen wollen: Gute Chefs haben Mut zur Lücke. Sie lassen ihren Mitarbeitern Freiraum und kümmern sich nicht um jedes Detail.
  10. Zu wenig Selbstdisziplin: Niemand arbeitet auf die Dauer unter Druck besser. Wer sich gut organisiert, bringt bessere Ergebnisse.

Wo erkennen Sie sich wieder? Was sind Ihre größten Zeiträuber? Wo tappen Sie immer wieder in die gleichen Zeitfallen? Was werden Sie jetzt konkret tun, um diese Zeitfallen künftig auszuschalten?


Aufgelesen

Es gibt Wichtigeres im Leben
als immer nur seine Geschwindigkeit
zu erhöhen.

Mahatma Ghandi


Aktuell

Neuer Service bei der Morat-Akademie!
Ab sofort können Sie sich die 17-Uhr-Kurz-Ausgabe der Financial Times Deutschland kostenlos abrufen.
Hier der Link: http://www.morat-akademie.de/


Weitere Informationen

Es gibt noch viele weitere interessante Informationen bei der Morat-Akademie – besuchen Sie uns!

http://www.morat-akademie.de

Ich freue mich, wenn Sie mich weiter empfehlen.
Wenn Sie Anregungen, Lob oder Kritik haben, schreiben Sie bitte:

mailto:service@morat-akademie.de 


 

Newsletter