Ausgabe 04/2011

Newsletter Nr. 101


Inhalt

  • Diesen Monat neu: Seelische Belastung am Arbeitsplatz kostet Milliarden
  • Aufgelesen: Meister Eckhart
  • Aktuell: neue Buchempfehlung

Diesen Monat neu: Seelische Belastung kostet Milliarden

weil sich immer mehr Arbeitnehmer wegen Stress, Ängsten und psychischer Belastung krank melden, entstehen den Volkswirtschaften Schäden in Milliardenhöhe. Dies meldet der Bundesverband der deutschen Krankenkassen in Berlin.

Als Gründe für die Krankmeldungen werden die Verdichtung der Arbeit und mangelnder Handlungsspielraum am Arbeitsplatz angegeben. Aber auch Angst vor Jobverlust, schlechtes Betriebsklima, Über- oder Unterforderung sowie Leistungs- und Zeitdruck.

Während körperliche Beanspruchung im Arbeitsleben zurück geht, steigen die psychischen Belastungen. Besonders betroffen seien Tätigkeiten mit monotonen Arbeiten, so etwa im Fahrzeugbau oder in Dienstleistungsbranchen, wo die Mitarbeiter wenig selbst entscheiden können.

Führungskräfte sind für das Wohlbefinden der Mitarbeiter verantwortlich!

Positiven Einfluss auf das seelische Gleichgewicht ihrer Mitarbeiter können vor allem Führungskräfte ausüben, wenn Aufgaben und Qualifikation optimal angepasst, Ziele und Strategien abgesprochen und „wertschätzende Rückmeldungen“ gegeben werden.


Aufgelesen

Und plötzlich weißt Du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart (1260-1328, spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph)


Aktuell: neue Buchempfehlung

Jon Kabat-Zinn: Im Alltag Ruhe finden
Viele von uns planen jetzt schon die Urlaube für das ganze Jahr. So und so viele Tage Entspannung, die restliche Zeit wird gearbeitet. Jon Kabat-Zinn, Gründer der "Stress Reduction Clinic" weiß, dass das nicht geht. Erholung brauchen wir nicht zwei- oder dreimal im Jahr durch Urlaub, sondern jeden Tag.
Seine Methode ist es, die Achtsamkeit zu trainieren. Beim Treppengehen, beim Abwasch, im Sitzen und im Liegen. Ein anderes Bewusstsein für sich und die Dinge zu bekommen ist möglicherweise die einzige Methode, Stress von sich fern zu halten und trotzdem leistungsfähig zu sein.

Dieses ganz und gar weltliche Buch liefert viele hilfreiche Gedanken.

Dieser Link führt zu weiteren Informationen:
http://www.morat-akademie.de/buchempfehlung

Newsletter